Rezepte

< zurück

Curry-Huhn-Kroketten mit Serrano-Schinken paniert in Quely Paniermehl mit Sesam

Receta

Zubereitung:

Für die Masse

Huhn und Serrano-Schinken in einer sehr heißen Pfanne anbraten.

Würzen Sie das Huhn mit Salz und Pfeffer und flambieren sie es im Weinbrand.

Abkühlen lassen, dann alles fein würfeln.

Die Butter in einen Topf geben und dann das Mehl langsam unter Rührendazu.

Mit Salz und Pfeffer würzen und nach und nach die kalte Milch einrühren.

Wenn die Masse dick wird, die gewürfelten Fleischstücke und den Bratensaft dazu geben.

Rühren Sie mit großer Sorgfalt, damit die Masse nicht anbrennt, bis sie eine genügend dicke Konsistenz hat, um die Kroketten zu machen.

Dann lassen Sie es auf einem Küchenbrett fest in Frischhaltefolie eingepackt abkühlen. Die Folie verhindert das austrocknen.

Für die Panade

Quely Paniermehl mit dem weißen und dem schwarzen Sesam gut vermischen. Wenn die Mischung kalt ist, beginnen Sie mit der Formung der Kroketten. Diese zuerst im Mehl, dann im verschlagenen Ei und dann in Quely Paniermehl mit Sesam wälzen.

Schließlich braten Sie die Kroketten in Öl, auf Küchenpapier abtropfen lassen und beiseite stellen.

Anrichten der Tapas: Verteilen Sie die Kroketten auf einem Teller und dekorieren sie mit Petersilie.


Produkte Quely in diesem Rezept verwendet:

Receta Quely

Für die Masse

  • ½ Ltr. Milch
  • 50 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 250 g Huhn
  • 50 g Serrano-Schinken
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • 10 ml Weinbrand
  • 1 g Currypulver

Für die Panade

  • 100 g Mehl
  • 100 g Quely Paniermehl mit Sesam
  • 30 g schwarzer Sesam
  • 30 g weißer Sesam
  • 1 Ei
  • Sonnenblumenöl zum Braten

Für die Dekoration

  • Petersilienzweige
Ingredientes

Um einen besseren Service anzubieten, diese Seite benutzt Cookies. Durch die fort Surfen im Ort,davon akzeptiere die Verwendung.OK