Rezepte

< zurück

Seeteufel-Medaillons mit gebratenen Quelitas

Receta

Zubereitung:

Für die Sauce

Die Quelitas in Öl mit dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch, der gehackten Zwiebel, dem in Scheiben geschnitten Lauch, der getrockneten Chilischote (in kleine Stücke zerhackt, vorher aber entkernt), der Petersilie und den Mandeln anbraten.

Ein paar Quelitas und Mandeln aus der Pfanne nehmen und beiseite legen für die Dekoration.

Nun die Saucemischung mit Öl, Weißwein und Fischfond aufgießen.

Mischen sie alles zusammen und stellen Sie es beiseite.

Für den Seeteufel

Schneiden Sie kleine Medaillons aus dem Seeteufel (ohne Knochen), legen Sie sie auf ein Backblech, mit Salz und Pfeffer würzen, und fügen Sie den Weißwein hinzu.

Gießen Sie die zuvor hergestellte Sauce über die Medaillons und geben Sie das Backblech in den Backofen für 7 Minuten bei 180 ° C.

Anrichten der Speise

Ordnen Sie die Seeteufel-Medaillons auf einer Seite des Tellers an und auf der anderen die gebratenen Quelitas und Mandeln, die zuvor beiseite gelegt wurden.

Dekorieren Sie mit Salbeiblättern.


Produkte Quely in diesem Rezept verwendet:

Receta Quely

Für den Seeteufel

  • 600 g Seeteufel
  • ¼ ltr Weißwein
  • Salz
  • Weißer Pfeffer

Für die Sauce

  • 24 Quelitas
  • 4 Knoblauchzehen
  • ½ Zwiebel
  • ½ Lauch
  • 1 kleine getrocknete Chilischote
  • 1 Esslöffel Petersilie
  • 8 Mandeln
  • 4 Esslöffel extra natives Olivenöl
  • ½ ltr Fischfond
  • 100 ml Weißwein

Für die Dekoration

  • Salbeiblätter
Ingredientes

Um einen besseren Service anzubieten, diese Seite benutzt Cookies. Durch die fort Surfen im Ort,davon akzeptiere die Verwendung.OK