Rezepte

< zurück

Quely María Keks-Crêpes mit Vanilleeis, serviert mit Schokoladensauce

Receta

Zubereitung:

Für die Crêpes

Mischen Sie alle Zutaten zusammen (die Butter schmelzen und die Eier zuerst) verschlagen) und lassen Sie den Teig für 10 Minuten stehen.

Stellen Sie ein Pfanne auf den Herd, geben Sie ein wenig Butter hinein.

Dann gießen Sie ein wenig von dem Teig in die Mitte der Pafnne, schwenken sie gut, so dass der Teg shr dünn zerläuft und braten die Crêpes. Wenden Sie den Crêpe in der Pfanne, um beide Seiten zu bräunen. Die Crêpes sollten sehr dünn sein.

Für die Schokoladensauce

Legen Sie die Kuvertüre in einer Schüssel mit der Milch und erhitzen Sie die Masse in der Mikrowelle, bis die Schokolade schmilzt. Gründlich vermischen.

Anrichten des Desserts

Füllen Sie die Crêpes mit einem Bällchen aus Vanilleeis, rollen Sie die Crêpes auf und schneiden Sie sie in der Hälfte leicht angeschrägt durch.

Stellen Sie sie auf einen Teller und gießen Sie die heiße Schokoladensauce darüber.

Dekorieren Sie den Teller mit den Erdbeeren und der Pfefferminze.


Produkte Quely in diesem Rezept verwendet:

Receta Quely

Für die Crêpes

  • 200 ml Milch
  • 80 g Mehl
  • 40 g zerbröselte Quely María Kekse
  • 2 Eier
  • 20 g Zucker
  • Salz
  • 10 g Butter
  • 1 TL extra natives Olivenöl
  • 1 Teelöffel Weinbrand

Weitere Inhaltsstoffe

  • 8 Kugeln Vanilleeis

Für die Schokoladensauce

  • 250 g Kuvertüre
  • 250 ml Milch

Für die Dekoration

  • 4 Erdbeeren
  • 4 Zweige Pfefferminze
Ingredientes

Um einen besseren Service anzubieten, diese Seite benutzt Cookies. Durch die fort Surfen im Ort,davon akzeptiere die Verwendung.OK