Rezepte

< zurück

Eierbandnudeln (Tagliatelle) mit Garnelen, Pilzen und Quely Vollkorn-Sesam-Stäbchen

Receta

Zubereitung:

Für die Pasta

Kochen Sie die Tagliatelle in kochendem Wasser, ca. 4 Minuten.

Abgießen, abkühlen lassen und beiseite stellen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelenköpfe anbraten, dann kurz mit dem Schnaps flambieren.

Fügen Sie dann die Garnelenschwänze hinzu und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer.

Geben Sie nun den Knoblauch, die Pilze und dann die Nudeln dazu.

Alle Zutaten gut miteinander verrühren und dann den Rest hinzu fügen: die Quely Vollkorn-Sesam-Stäbchen , den Mohn und den Oregano.

Anrichten der Speise

Legen Sie die Nudeln in der Mitte des Tellers. Ordnen Sie die Garnelen-Köpfe und -Schwänze auf beiden Seiten der Nudeln an und schließlich schmücken Sie den Teller mit den Petersilienstängeln.


Produkte Quely in diesem Rezept verwendet:

Receta Quely

Für die Nudeln

  • 320 g frische Tagliatelle
  • 16 mittelgroße rote Garnelen
  • 240 g unterschiedliche Pilze
  • 20 g Quely Paniermehl
  • 40 Quely Vollkorn-Sesam-Stäbchen
  • 20 g Mohn
  • 80 ml extra natives Olivenöl
  • 4 g Oregano
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • 80 ml Brandy
  • 4 Knoblauchzehen

Für die Dekoration

  • Petersilienzweige
Ingredientes

Um einen besseren Service anzubieten, diese Seite benutzt Cookies. Durch die fort Surfen im Ort,davon akzeptiere die Verwendung.OK